Es gibt noch genug Unbelehrbare, die gerade die Restaurants

Es gibt noch genug Unbelehrbare, die gerade die Restaurants füllen.
Die Realität wird das Anfang der Woche von selbst regeln. Ein bisschen wie der Samstag-Unterricht in den Wochen nach der Grenzöffnung der DDR. Es ging einfach niemand mehr hin.