Fast 2,5 Jahre hielt das Wort des an, keine Kollektivstrafen

Fast 2,5 Jahre hielt das Wort des an, keine Kollektivstrafen auszusprechen.
Wenn die richtigen Leute Druck machen, knickt der Verband erneut ein. Da hat sich leider absolut nichts geändert.