Nach Kritik: Forschungsgesellschaft löscht umstrittenen

Nach Kritik: Forschungsgesellschaft löscht umstrittenen Nuhr-Beitrag – der tobt – via Wer nur im eignen Saft noch schmort sieht niemals einen Tellerrand, wer niemals schaut dann über diesen, der kann auch nicht Humor genießen. Nuhr zu gut, oder?