Norbert Bolz: “Unser Problem ist die Orientierung der

Norbert Bolz: “Unser Problem ist die Orientierung der Journalisten an anderen Journalisten… Man hat das Gefühl, man könne alternative Stimmen – jedenfalls in den offiziellen Massenmedien – gar nicht mehr wahrnehmen.”